helianthos

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Lieblingshobby
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Meine Spielwiese
   Meine Passion
   Spireas und Morrigus Blog
   Kimimo
   Ixolite



http://myblog.de/helianthos

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hah, ich habe es getan, ich habe mir ein Weblog zugelegt. nachdem C. meinte, es sei sehr gut, um Frust abzulassen und ich ehrlich gesagt mit meinem Livejournal etwas im Klinch liege, wage ich diesen Schritt......mutig, finde ich.
Bah, was solls, ob es je einen interessiert, was ich hier so ablasse, sei dahin gestellt. Aber es tut gut und erinnert mich an fr?her, als ich 14 war und eifrig Tagebuch geschrieben habe..nicht, das die Probleme von damals noch mit denen von heute zu vergleichen w?ren.

Ich habe zwei Teenager im Haus, wo von der eine sich schlicht und einfach weigert, das diese Bezeichung auf ihn zutreffen w?rde, er ist immerhin fast 19 und sei schlie?lich erwachsen....denkt er. Mit F?hrerschein und Mamas Auto l?sst sich ja auch gut behaupten, erwachsen zu sein....ich r?che mich dadurch, indem ich die Regenbogenflagge auf meinem Auto verewigt habe.....und er sich vielleicht etwas komisch vorkommt, wenn ihm an einer Ampel ein netter Junge zuzwinkert.
Nun ja, soll ich meine Vorliebe f?r homoerotische Geschichten (egal ob lesen oder selber schreiben)und meine liberale Gesinnung verleugnen? Damit muss er leben.

M?tter k?nnen ja soooo gemein sein...imemr wollen sie das man dies und das tut.....und das man dies und das l?sst.

Aber Leute glaubt mir...so hab ich fr?her auch gedacht und jetzt ertapp ich mich dabei, das ich die Spr?che meiner Mutter fr?her selbst anwende und sie ehrlich gesagt ganz prima finde.

Der andere Teenager ist weiblich und trotz Pubert?t sehr pflegeleicht.....ich warte immer darauf, das sich das ?ndert....aber bis jetzt keine Anzeichen...von dem ?blichen Gezicke mal abgesehen, das ich ?brigens auch sehr gut kann.

Und jetzt sitz ich hier, es ist Sonntag und ich stelle mit Erschrecken fest, das schon wieder ein WE beinahe rum ist und mich der Allatg morgen schon wieder hat.
Was f?r eine Freude, wenn man im Einzelhandel arbeitet.....die Kunden Montags alle raunzig und schlecht gelaunt, weil es ihnen so geht wie mir.....lieber eine Million Euro haben und nicht mehr arbeiten m?ssen, irgendwo rumgammeln und Leute herumscheuchen, die einem l?stige Arbeiten erledigen....wie zum Beispiel putzen und b?geln und das ganze l?stige Theater.

Da uns das aber nicht verg?nnt ist, lassen wir unsere Launen eben an Leuten aus, die auch nichts daf?r k?nnen, aber einen Chef im Nacken haben, der Freundlichkeit und H?flichkeit verlangt....ansonsten sitzt man auf der Stra?e.

Was man sich da anh?ren muss, kann man hier im einzelnen gar nicht widergeben......und das Niveau ist teilweise so im Keller, was die Intelligenz betrifft, das ich mich nicht wundere, warum wir bei Pisa so schlecht abschneiden.

Welcher vern?ftige Mensch w?rde Batterien bei den Cornflakes suchen? Logisches Denken scheint ebenfalls verp?nt zu sein.

Na wie dem auch sei.....ich werde mich jetzt mal ganz langsam wieder meinem Lieblingshobby widmen und meine RPGs schreiben...das entspannt so sch?n und bereitet mich auf eine 5-Tage Arbeitswoche vor.

15.1.06 13:35


Montag

Hatte ich erw?hnt, das Montage aus dem Kalender gestrichen geh?ren?
Nicht nur, dass das ganze Rudel durchs Haus trampelt und das morgens um sieben, wenn ich Sp?tschicht habe und ausschlafen kann, nein.......das ist ja noch harmlos.
Es sind diese kleinen Feinheiten, die mir sagen, das WE ist rum......wie ein nicht anspringender Wagen zum Beispiel, der meinem Mann die Panik aus den Augen blitzen l?sst, denn er will ja nicht zu sp?t kommen.
Und der mir dann mein Auto entwendet........mit dem Spruch. Ruf den Adac, fahr dann du mit dem Van.
Zuerst einmal fahr ich nicht gern mit dem Van...das Auto ist mir einfach zu gro? und zu unhandlich....von der Parkplatzsuche bei uns im Gesch?ft mal ganz zu schweigen. Denn so wie das Montags immer ist, werden die Parkpl?tze von hektischen Rentnern und Hausfrauen mit Kleinkindern belegt, die alle denken, der n?chste Weltkrieg ist nah und die ?bers Wochenende alle ihre Vorr?te aufgefuttert haben und dringend neue beschaffen m?ssen.

Was bedeutet, das ich mit dem Bus fahren werde......und das, wo die hier in unserem Nest ja soooo h?ufig fahren.
Na, klau ich mir den MP3 Player von meiner Tochter.....und beschall mich, damit mich im Bus ja keiner anquatscht, denn das kann ich so oder so nicht leiden.

In diesem Sinne.....einen sch?nen Montag.
16.1.06 10:26


Schnee

Heute passt das Wetter igendwie zu meiner Stimmung. Hier schneit es und ich mag eigentlich Schnee, aber nur wenn ich Urlaub habe und nur Schlittenfahren anstatt Auto fahren muss. Es ist dunkel.....und ?berhaupt.
Aber vielleicht liegt es auch daran, das ich noch m?de und wenig motiviert bin, mich heute ?berhaupt zur T?r hinaus zu bewegen, was sich aber leider nicht verhindern l?sst.

Arbeit ist angesagt....und das lockere Leben, was ich gestern hatte, wird heute schlagartig vorbei sein, denn SIE ist wieder da.....SIE ist meine Chefin und im allgemeinen eine doofe Nuss.

Lauter meiner Meinung nach unwichtige Dinge, die unbedingt zuerst erledigt werden m?ssen, weil sie das so will, zerren an meinen Nerven.

Warum bin ich eigentlich nicht selbstst?ndig, mit Erfolg und k?nnte andere rumscheuchen? Was habe ich falsch gemacht?
Ich durchleuchte mein Leben und stelle fest, das ich zu weich bin...ich kann ja nicht mal meine Kinder rumscheuchen, wie soll ich das dann bei anderen schaffen?

Also nix mit Selbstst?ndigkeit.....vielleicht ver?ffentliche ich mal ein Buch (ein Traum von mir) und werde meine Zeit nur noch vor dem Computer verbringen? Naja, auch das wird wohl Wunschdenken sein, Harry Potter wurde ja schon erfunden.

Und Homoerotik ist zwar klasse,ich liebe es, sie zu schreiben, aber die breite Masse wird es wohl nicht so interessieren wie HP.
Und das, wo sich heuer doch soviele Promis outen....das Neueste soll ja sein, das Rick von US5 auf M?nner steht.
Bitte....wenns sch?n macht......nur, nicht dazu stehen, weil es ne Boygroup ist und das Management es vorschreibt, zwecks der weiblichen Fans, das ist Selbstverleugnung.
Und darauf w?rde ich mich pers?nlich auch f?r Ruhm und Geld nicht einlassen.
Also werde ich weiter meinen RGGs schreiben, die mir unheimlich Spa? machen und fast durch die Bank weg homoerotisch sind, weil ich ja wei?, das ich mich zum Chef nicht eignen w?rde.

Ich bin froh, ich hab wirklich hervorragende Spielpartner und lerne imemr wieder dazu, was Schreibstil und Ausdruck angelangt......und das ist klasse.

Nun ja ein Blick auf die Uhr sagt mir, das die Zeit f?rmlich fliegt, wenn man sich am?siert. Ich hoffe, sie fliegt im gesch?ft nachher genauso.

Hoffen macht selig!!

17.1.06 11:00


Stimmung

ist heute wieder nicht so wie sonst und ich frage mich langsam, ob ich meinen Optimimus verlegt habe.....was nichts Neues w?re, zur Zeit verlege ich st?ndig irgendwas, ich sollte mir demn?chst mal Voltax zulegen.
Soll in meinem Alter ja helfen.
Drau?en regnet es und es ist grau, was vielleicht ein Grund sein k?nnte, hat mich aber sonst nie gest?rt. Ein Grund mehr, nicht vor die T?r zu gehen und die Zeit ohne schlechtes Gewissen am PC verbringen zu k?nnen.

Kann nat?rlich auch sein, das ich etwas ausbr?te....einen Schnupfen oder so. Bei uns im Gesch?ft ist es im Lager arschkalt und da wir ja demn?chst Inventur haben, treiben wir uns viel im Lager rum.

Nun, auch dieser Tag wird vergehen.....und heute Abend hab ich ja einen kleinen Lichtblick...ich krieg mein neues Auto.

Morgen hab ich frei und dann kann ich gleich ein paar Runden drehen.....am liebsten w?rde ich sonstwohin fahren und gleich mal ein paar Tage wegbleiben.
Leider bin ich zu vern?nftig, um das wirklich in Erw?gung zu ziehen.......bah, wie ich Pflichtbewusstsein hasse ^^


18.1.06 10:26


Berliner

nennt man hierzulande das Geb?ck, welches in Berlin als Pfannkuchen tituliert wird und ein in Fett ausgebackenes, mit Marmelade gef?lltes Teilchen bezeichnet, das dann auch noch mit Puderzucker best?ubt wird.

Und genau so ein Teil hat mir die Chefriege heute angeboten......freiwillig und v?llig ohne Hintergedanken.

Ich hatte erst an Hallunizationen oder H?rprobelme gedacht, denn unser Chef istz nicht gerade spendierfreudig....erst neulich hat er den kostenlosen Kaffee gestrichen....den gibt es jetzt nur noch f?r die F?hrungskr?fte, aber nicht mehr f?r das Fussvolk.
Naja, warum muss sich das Fussvolk auch an Kaffee laben, die tun ja eh den ganzen Tag nix Produktives, au?er hin un herrennen und irgendwelchen Kunden irgendwelche Sachen verkaufen.

Aber zur?ck zu dem Berliner. Misstrauisch, wie ich bin, habe ich das Angebot erst einmal abgelehnt. Und zu recht.....die Dinger stellten sich als furchtbar hart heraus. Frisch gebacken.....hah, von wegen, es fragt sich in welchem Jahrhundert der B?cker das verbrochen hat.
Wusste ich es doch.....wenn dem Fussvolk freiwillig was angeboten wird, muss man aufpassen.
Zudem hasse ich es, wenn an Fingern und Lippen Puderzucker klebt.....das mal nur nebenbei.

Man merke...zu freundliche Chefs sind unheimlich......und wenn sie anfangen, mit dir ?ber alles m?gliche zu plaudern und dich fragen wie es dir geht...gruselig.

20.1.06 20:52


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung