helianthos

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Lieblingshobby
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Meine Spielwiese
   Meine Passion
   Spireas und Morrigus Blog
   Kimimo
   Ixolite



http://myblog.de/helianthos

Gratis bloggen bei
myblog.de





Melancholie

Vielleicht liegt es am Wetter oder aber auch an meinem Hang zu unendlich schönen Liebesgeschichten...aber ich hab heute mal wieder einen absolut melancholischen Tag.
Ich lese alte und neue RPGs, seufzte dabei, kriege teilweise eine Gänsehaut und ich hab mir heute zum zweiten mal den Film "Latter Days" angeschaut. Es war ein Spontanausleih aus der Videothek, von S. angeregt. ich hatte bis dato noch nie was davon gehört...was für eine Schande.

Dass ich auf Homoerotik stehe, ist ja kein Geheimnis, schließlich schreib ich das auch. Und dieser Film ist ein tolles Beispiel, wie man Schwulenfilme drehen kann.
Der Film ist zum heulen und schmunzeln gleichzeitig.
Und meine Meinung, dass die Kirche nicht unbedingt das Sprachrohr Gottes ist, für das sie sich hält, bleibt bestehen.

Lohnt sich, ihn anzuschauen...ist meine Meinung.
Hier ist der Link zur offiziellen Homepage:

Latter Days
8.10.06 19:05


PC Katastrophen

Bah, wie ich das hasse. Ich bin ein Anfänger, was Computer angeht. Ich kann mit ihnen das tun, was ich notwendig brauche und gut.
Wenn sie dann allerdings verrückt spielen, werde ich hoffungslos überfordert. So wie vor ein paar Tagen, als mein PC eine halbe Stunde brauchte, um ein Programm zu öffnen.
Irgendwie hatte er sich wohl zugemüllt, keine Ahnung. Ich kriege da regelmäßig Schreikrämpfe (im übertriebenen Sinne) und schlagartig graue Haare (die ich natürlich übertöne, bin ja eitel *lol*)

Da ich ein faules Stück bin, was meine Datensicherungen betrifft, hatte ich schon einen halben Herzinfarkt bei der Vorstellung, das meine ganzen Homepagedateien verschwunden sind.

Nun hatte ich mich gerade mit dem Gedanken abgefunden, dass ich mir wohl einen neuen PC zulegen muss, als sich mein alter berappelt hat...und auf einmal wieder läuft...nachdem ich ihn gereinigt, defragmentiert und noch einiges anderes gemacht habe, was mit meine lieben Kollegen geraten haben, die von meiner Verzweiflung recht schockiert waren. Zum Glück gibt es da auch ein paar, die ebenso PC süchtig sind wie ich. (ja, ich gebs ja zu, aber auf meine Schreiberei und meine Netfreunde verzichten zu müssen, würde ich wohl nur schwerlich überleben)

Es war mir eine Lehre...ich sichere meine Daten jetzt und überlege, Spireas Rat anzunehmen, mir wahrscheinlich doch einen neuen Rechner zuzulegen. Mal sehen, wie das Weihnachtsgeld ausfällt ^^
27.10.06 12:57





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung