helianthos

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Lieblingshobby
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Meine Spielwiese
   Meine Passion
   Spireas und Morrigus Blog
   Kimimo
   Ixolite



http://myblog.de/helianthos

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hier möchte ich euch ein bisschen was über das Rollenspielen berichten.

Was früher als Pen und Paper Spiel praktiziert wurde, indem man sich Briefe schrieb, wird heutzutage natürlich per Mail, per Forum, per Groups oder auch einfach nur per Messenger gespielt.

Rollenspiel ist eine eigene Welt, man verlässt die herkömmliche und taucht ein in eine reale oder eine Phantasiewelt, je nachdem.
Mich erinnert es immer an Schauspielerei und im Prinzip ist es nichts anderes, nur anstatt du sprichtst und agierst, schreibst du und agierst.

Dein Charakter, den du dir selbst erdacht hast, sitzt in einem vorgegebenen Szenario und du handelst mit ihm......spielst mit anderen und reagierst auf sie. Allerdings so, wie du deinen Chara angelegt hast.....ist er schüchtern, musst du es auch sein, ist er forsch, dann eben so.

Das ist es, was es ausmacht, du kannst alles sein, was dir deine Phantasie sagt und wie du dich im realen Leben niemals geben würdest.

Ich liebe es auch aus dem Grund, weil ich dabei abschalten kann, es macht mir Freude. Ich mache es mit Leidenschaft und ich denke, das merkt man auch.

Zudem habe ich dadurch schon sehr viele liebe Leute kennengelernt, ohne die mein Leben sehr viel weniger bunt wäre.

Ich schreibe fast ausschließlich homosexuelle Charakter. Und bitte, auch wenn euch das jetzt vielleicht wundert, fragt mich nicht wieso. Ich kann es euch nicht sagen, ich habe keine Ahnung.

Es hat sich aus den ersten Schwulenmangas entwickelt, die in Deutschland zu haben waren, ich nenne Zetsuai und Bronze.

Es gibt bereits jede Menge solcher Geschichten und Foren, solcher Groups im Web, die alle dieses spezielle Thema zum Inhalt haben.

Vielleicht gefällt uns Frauen die Vorstellung, das es zwei Kerle miteinander treiben, so wie Männern gefällt, wenn zwei Frauen miteinander fummeln.
Ich persönlich habe festgestellt, das ich auch immer noch sehr gut Heterogeschichten schreibe.....allerdings wesentlich besser, wenn ich die Männerrolle spielen darf ^^

Ich weiß nicht, ob mir das jetzt zu denken geben sollte, aber ich war schon als Kind der mehr burschikose Typ. *g*

In der Zwischenzeit hat sich bei mir das Hobby dahingehend gewandelt, das ich sehr selten in großen RPGs mit mehreren Mitspielern schreibe. Ich schreib in Foren oder per Messi und jede Geschichte immer nur mit einem Schreibpartner.

Das sich daraus manchmal richtige Epen ergeben können, ist klasse......auch entwickeln Nebencharaktere manchmal ein Eigenleben und es entsteht aus der Hauptstory eine oder sogar mehrere Nebenstorys.

Es macht einfach Spaß und wer Lust gekriegt hat...im Net tummeln sich genug Foren und bei Yahoo genug Groups, wo man Schreibwütige trifft.....einfach mal Google bemühen.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung